die Idee

Bürgerstiftung Sundern

Unter dem Motto „aus Sundern für Sundern” ist 2006 die Bürgerstiftung Sundern gegründet worden.

Die Bürgerstiftung Sundern ist eine selbständige, konfessionell nicht gebundene, politisch unabhängige und gemeinnützige Organisation.
Sie engagiert sich für das Gemeinwohl und vor allem für ein lebens- und liebenswerteres Sundern. Ziel ist es, möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern aus Sundern eine Möglichkeit zu bieten, sich mit Zeit, Geld und Ideen für Sundern stark zu machen.

Die Bürgerstiftung Sundern arbeitet nach den 10 Grundregeln einer Bürgerstiftung und wurde aktuell bereits zum 4. Mal in Folge mit dem Gütesiegel für Bürgerstiftungen ausgezeichnet.

Die Bürgerstiftung Sundern kann entsprechend ihrer Satzung die folgenden Stiftungszwecke fördern:

Bildung und Erziehung
Jugend, Sport und Soziales
Kunst und Kultur
Umwelt, Naturschutz- und Landschaftspflege
Heimatpflege und Pflege traditionellen Brauchtums
Integration und Völkerverständigung